Grasserhütte auf der Fölzalm (1472 m)

22. Mai 2021

Einkehrmöglichkeiten

„Links“:

Start

Parkplatz 1 oder 2, Fölz 55, 8621 Fölz

Lage:

Steiermark, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, Fölz/Aflenz, Hochschwab. Berge im Umkreis: Bürgeralm, Hochschwab (2277m), Hohe Veitsch (1981m), Hochlantsch (1720m), Rennfeld (1629m), Meßnerin (1835m), Hochturm (2081m), Leobner Mauer (1870m), Eisenerzer Reichenstein (2165m), Vordernberger Griesmauer (2015m). Orte in der Umgebung sind Thörl, Aflenz, Kapfenberg, Tragöß.

Tourenbeschreibung "Grasserhütte auf der Fölzalm":

Vom Parkplatz 1 im Fölzgraben bei Aflenz geht es die leicht ansteigende Schotterstraße bis zum Gasthaus Schwabenbartl. Gegenüber vom Gasthaus geht der rote Steig (860) über den Biersteig auf die Fölzalm. Der Steig ist stellenweise schmal und an einem Abschnitt war ein Stück des Weges abgerutscht. Nach diesem Stück kommt man zu einem Gedenkkreuz. Es scheint, dass der Weg von der Fölzalm wegführt. Er dreht aber, es geht einen kleinen Abschnitt steil hinauf und ab dann geht der Weg leicht bergab, bis man auf den Weg 861 von der Fölz Klamm stößt. Auf diesem breiten Weg geht es nun zur Grasserhütte auf die Fölzalm. Der Weg 861 hat einige Male Felsplatten als Untergrund. Diese können bei Nässe rutschig sein.

Von der Fölzalm zurück zum Ausgangspunkt der Tour geht es auf den 861er Weg. Nach der Weggabelung mit dem 860er Weg (Aufstiegsweg) geht es noch geraume Zeit ganz schön bergab. Wenn der steile Teil des Abstieges geschafft ist, ist der restliche Weg beinahe flach und zwei Mal ist ein Bächlein zu queren. Der breitere von den beiden Bächlein beansprucht hohes, wasserdichtes Schuhwerk.

Schwierigkeit der Wanderung zur "Grasserhütte auf der Fölzalm":

Der Weg ist als roter gekennzeichnet. Doch beim Aufstieg ist beim Wegabschnitt, siehe Foto 13, Trittsicherheit gefordert – besonders, da bei meiner Begehung an zwei Stellen ein Teil des Weges abgerutscht war.

Wegnummern:

3/860, 860, 860/861, 860. Rundweg.

Hm: 1279

Gehzeit laut Vorgabe = 05:30

Aufstieg 03:00 h

Abstieg 02:30 h

Meine Gehzeit ohne Pausen:

03:01 h

Wanderstrecke (Rundweg): 11,4 km

Fotogalerie und Tourenbeschreibung