Weißenbachalm (1326m), Türkenkogel (1756m)

02. Oktober 2021

Unten die 1te Wanderung vom 23. Juni 2020

Einkehrmöglichkeit

„Link“:

Start

Elenwald, 8990 Bad Aussee

Lage:

Steiermark, Salzkammergut, Bezirk Liezen, Grundlsee, Bad Aussee, Totes Gebirge. Umgebende Berge: Backenstein (1772m), Ahornkogel (1686m), Kleines Ribeisen (1544m), Hoher Sarstein (1975m), Rötelstein (1614m), Kampl (1685m), Lawinenstein (Lowean) (1965m). Seen gibt es auch. Direkt zu sehen sind der Grundlsee und der Toblitzsee. Den Ausseer See sieht man zwar nicht, er ist aber nur einen Katzensprung entfernt.

Tourenbeschreibung "Weißenbachalm, Türkenkogel":

Der Start für meine Wanderung war in Gallhof neben der Hauptstraße. Es war ein kleiner Schotterfleck und die Schotterstraße der Bundesforste geht zur Weißenbachalm und den Türkenkogel hoch. Da kein Hinweis auf einen Parkplatz vorhanden war, hatte ich wärend der gesamten Wanderung ein schlechtes Gewissen. Nicht, dass ich den Bundesforsten mit dem PKW im Weg stand. Doch es dürfte kein Problem gewesen sein.

Jedefalls ging es von Gallhof großteils auf der Forststraße bis zur Weißenbachalm. Wenn man will ist der gesamte Weg auf der Forststraße zu bewandern – dann wäre die Wanderung kinderwagentauglich. Von der Weißenbachalm bis zum Türkenkogel ist der Weg kraftfordernd, steil und teilweise sehr schmal (Schuhbreite). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist von Nöten.

Da ich beim ersten Mal das Gipfelkreuz nicht fotographiert hatte, mir dies keine Ruhe lies, ging es 2021 ein 2tes Mal auf den Türkenkogel.

Schwierigkeit der Wanderung auf den "Türkenkogel":

…bis zur Weißenbachalm.

Von der Weißenbachalm zum Gipfelkreuz des Türkenkogels.

Wegnummer:

259. Gleicher Weg retour.

Hm: 1025

Gehzeit laut Vorgabe = 07:00 h

Aufstieg 04:00 h

Abstieg 03:00 h

Meine Gehzeit ohne Pausen:

04:40 h

Wanderstrecke hin & retour: 15,0 km

Fotogalerie und Tourenbeschreibung

Wanderung vom 23. Juni 2020