Großer Knallstein (2599m)

Wanderziele in der Reihenfolge wie sie angetroffen werden:

Kaltherbergalmhütte (1608m), Unterer Klaftersee (1884m), Oberer Klaftersee (1949m), Großer Knallstein (2599m)

05. September 2021

Einkehrmöglichkeit

„Link“:

Start

Wanderparkplatz, St. Nikolai 127, 8961 Stein/Enns

Lage:

Steiermark, Bezirk Liezen, St. Nikolai, Schladminger Tauern.  Berge in Gegend sind Kleines (2037m) und Großes Bärneck (2071m), Karlspitz (2212m), Schoberspitze (2217m), Deneck (2433m), Süßleiteck (2507m), Gumpeneck (2226m). Orte in der Umgebung: Mößna, Groß Sölk, Stein an der Enns.

Tourenbeschreibung "Großer Knallstein":

PeRo und ich gingen heute in eine für mich neue Wanderregion. Es ging auf den Großen Knallstein 2599m im Sölktal in den Schladminger Tauern.

Der Weg ist grundsätzlich als einfach einzustufen. Dafür ist es lange. Vom Parkplatz in St. Nikolai geht es an der Pfarrkirche vorbei und nach einer Brücke beginnt eine leicht ansteigende Schotterstraße, die wir zu begehen hatten. Wie es beim Wandern so üblich ist, gibt es zu Beginn einen Mix aus Steig, Schotterstraße und Straßenquerungen.

Ab der Kaltherbergalmhütte ist dann nur noch ein Steig zu begehen. Zuerst geht es steil im noch jungen Wald nach oben, dann folgt ein Latschenabschnitt und es folgen der Untere und der Obere Klaftersee. Nach dem unteren See geht es neben dem Seezufluß auf das nächste Plateau, die Latschengrenze wird erreicht und es geht durch Blockgestein auf die westliche Seite des Großen Knallstein zu. Jetzt beginnt der letzte Anstieg zum Gipfel. Über den Vorgipfel, der beim Zuwandern stets zu sehen ist, geht es in Serpentinen rauf. Oben angekommen kommt man auf flachem Wege zum Gipfelkreuz.

Die Wanderung ist extrem Abwechslungsreich, die Aussicht ist weitläufig und der Untere, der Obere, der Weißen- und der Ahornsee eine Augenweide. Kondition ist ein gutes Mitbringsel für diese Wanderung.

Schwierigkeit der Wanderung "Großer Knallstein":

Wegnummer:

791

Hm: 1735

Gehzeit laut Vorgabe = 09:00 h

Aufstieg 05:30 h

Abstieg 03:30 h

Unsere Gehzeit ohne Pausen:

07:43 h

Wanderstrecke hin & retour: 15,2 km

Fotogalerie und Tourenbeschreibung