Ybbstaler Hütte (1343m)

12. Oktober 2019

Einkehrmöglichkeit

„Link“:

Start

Kögerlwirt, Ybbssteinbach 10, 3345 Göstling an der Ybbs

Lage:

Die Hütte befindet sich in Niederösterreich im südlichen Mostviertel, Bezirk Scheibbs und liegt in den Ybbstaler Alpen. Ortschaften in der Umgebung sind Göstling an der Ybbs und Lunz am See. Umgebende Berge sind der Hetzkogel, der Maißzinken (1075m), der Dürrenstein (1878m), der Noten (1640m) und das Hochkar (1808m).

Tourenbeschreibung "Ybbstaler Hütte (1343m)":

Gestartet bin ich am Parkplatz beim Kögerlwirt nach dem Ortsschild Göstling Richtung Lunz. – Da bei der Steinbachstraße eine Feuerwehrübung stattfand und die Zufahrtsstraße zum Almwaldparkplatz (der übliche Startpunkt zur Wanderung auf die Hütte) gesperrt war.

Bei der Wanderung dachte ich oft, ich sei falsch, da die Wegpfeile sehr rar gesäht waren. Bis zum Parkplatz des normalen Wanderwegstartes ging ich 1 Stunde nur eben dahin. Ab dem Parkplatz `Almwald´ ist der Weg bis auf vielleicht 300 Meter so breit, dass ein Auto oder ein Quad leicht Platz fänden. Der Weg ist familientauglich. (Das ist meine Einschätzung).

Wenn man die Wanderung vom `Almwald-Parkplatz´ aus startet, ist die Hütte (laut Karte am Parkplatz) in 2,5 Stunden zu erreichen.

An einer Stelle wimmelte es (siehe bei Fotos) vor Schlangen.

Schwierigkeit der Wanderung "Ybbstaler Hütte (1343m)":

l

Wegnummern:

13, 14. Gleicher Weg retour.

Hm: 794

Gehzeit laut Vorgabe = 07:30 h

Aufstieg 04:00 h

Abstieg 03:30 h

Meine Gehzeit ohne Pausen:

04:55 h

Wanderstrecke hin & retour: 22,4 km

Fotogalerie und Tourenbeschreibung